Stauferburg Hohenecken

Förderverein Burg Hohenecken e.V.

Wer ist online?

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online

Wir tun was

wir tun was

Der Förderverein Burg Hohenecken e. V. ist im Landesportal Ehrenamt "Wir tun was" Rheinland Pfalz eingestellt. In diesem Portal finden sich Ehrungen, Hinweise zum Versicher-ungsschutz der Ehrenämter etc.

Sternenweg

rvsbr start gross

Unter diesem Titel wurde 2006 ein europäisches Modellprojekt zur behutsamen Inwertsetzung der europäischen Wege der Jakobspilger in Teilen des Saarlandes, der Pfalz, Lothringens und des Elsass ins Leben gerufen.

Sternenweg/Chemin des étoiles

www.sternenweg.net mit interaktiver Karte und Routenplan.

 

Martina Blandfort in historischem Gewand

Der Förderverein bietet in Kooperation mit der Tourist-Info der Stadt Kaiserslautern wieder Burgführungen in historischem Gewande an. Hier wird Spannendes und Wissenswertes über die wechselvolle Geschichte der Burg Hohenecken vermittelt. Martina Blandfort wird wieder Jung und Alt aus fern und nah in Ihren Bann ziehen und Steine sprechen lassen. Danke!

 

Es ist uns gelungen, diese attraktive Veranstaltungsreihe auch 2017 in die Besichtigungstouren und den Veranstaltungsflyer der Stadt "Da geh ich mit ..." zu integrieren.

Die Führungen finden jeweils Mittwochs ab 17:00 Uhr statt.
Darüber hinaus, Gruppen auf Anfrage.
Der Erlös kommt dem Förderverein für Projekte rund um die Burg zugute.

Auch im nächsten Jahr werden diese Führungen wieder von Mai bis September stattfinden.

Die genauen Termine werden wieder auf unserer Website veröffentlicht werden.

Schlagzeilen

Einladung zur Zeitreise

Präsentation Kurzclip virtuelle Rekonstruktion der Burg Hohenecken am 12.09.2021

Gemeinsame Einladung der Vereine Förderverein Burg Hohenecken und ZukunftsRegion Westpfalz

20210825 ZukunftsRegion Westpfalz   "Im Rahmen des Tags des Offenen Denkmals am 12.09.2021 möchten wir nun gemeinsam mit dem Förderverein Burg Hohenecken die Gelegenheit nutzen, um unsere erste Rekonstruktion der Burg Hohenecken zu präsentieren - welche Location ist da besser geeignet als die stolze Stauferburg selbst? Die Rekonstruktion zeigt, wie die Burg um das Jahr 1530 einmal ausgesehen haben könnte.

Mit einem kleinen Rahmenprogramm laden wir Sie ab 14:00 Uhr herzlich ein. Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt."

Auszug aus der vorliegenden Einladung.

Burgführung am 10.09.2021, 16:00 Uhr

Ankündigung:

Burgfuhrung

Eine Nachricht aus der Vergangenheit

Artikel in der Rheinpfalz vom 20.11.2020

Von Heidelore Kruse: